*dabin*

Ja, mich gibt es noch...

Zu viele Gedanken, zu viel passiert- keine Zeit.
Morgen zieht er nun entg?ltig aus, es ist vergangen, entg?ltig- kein zur?ck mehr. Eine leere Wohnung, eine zu grosse leere Wohnung. Tut es weh? Ich weiss es nicht, sind es Schmerzen, ist es Angst?

Choice ist auch nicht fit, sie muss nun eine Cortison Kur machen und kann mindestens 4 Wochen nicht mehr geritten werden, der kleine Fortissimo fehlt mir noch sehr.. und mein Pa muss operiert werden.

Gef?hle f?r jemanden, Gef?hle die ich nicht haben will und nicht haben soll, ich bin mir diesen Gef?hlen nicht sicher. Warum jetzt? Ist es die Sehnsucht, die mir so lange gefehlt hat? Die Suche nach w?rme und n?he?

Ich habe mir in den letzten Wochen immer wieder eingeredet, dass es nur noch besser werden kann- tut es das?
Gibt es eine Zeit im Leben wo man keine Angst haben muss und die man einfach unbeschwert Leben kann? Es kann doch nicht der Sinn der Sache sein...
31.1.06 08:43


Gratis bloggen bei
myblog.de