*traurigbin*

Für alle die es noch nicht begriffen haben, es ist der letzte Sommer für Choice. Ich kann nur hoffen, dass sie den Sommer ohne grosse Rückschritte übersteht. Ihre "Krankheit" kommt Schubweise, nicht langsam sondern schnell. Es wird keinen Winter und keinen Sommer mehr geben.

Gestern haben Christina und ich den 18. Geburtstag von Choice gefeiert, natürlich mit Choice. Wir haben lange geredet, vieles besprochen- auch den letzten Weg. Choice wird Zuhause einschlafen.

Ich will nicht, dass mir Menschen noch gut zureden- es wird schon- es wird eben nicht mehr, ich muss auch ehrlich sein, also verlange ich von euch, dass ihr es auch seit. Meine Choice wird keinen Geburtstag mehr haben, nichts wird mehr sein.
Also bitte, redet mir nicht gut zu, ihr tut mir nur mehr weh damit.

2.5.06 09:24


*zwischendenstühlenbin*



Manchmal, ganz selten passieren doch noch Wunder.. Ich habe meine Prüfungen geschafft,alle freuen sich.. was ist mit mir?
4.5.06 16:22


*sehnsucht*



Ich vermisse die unbeschwehrte Zeit mit meiner Zuckerstute, die Gedanken kreisen nur noch um sie.. Heute habe ich das neue Pferd im Stall geritten, Ramisco hat und verlassen.. Alles lässt mich kalt- ist egal. Meine Choice, in jeder Sekunde ist sie bei mir.. jeder freie Gedanke gilt ihr..
Und jetzt muss ich noch eine ganze Woche zur Schule, ich mag nicht- jeder Tag mit Choice ist zu kostbar, und nun muss ich eine Woche lang irgendwo weg von ihr sein, kann nicht Zuhause übernachten, kann nicht zu ihr.

Niemand versteht mich, niemand versteht dass mit ihr ein grosser Teil von mir stirbt, sie und Nike waren damals der Grund warum ich gekämpft habe, weshalb ich doch noch leben wollte. Es scheint alles so sinnlos, ich wollte immer vor ihr und Nike diese Welt verlassen, damit ich den Schmerz nicht ertragen muss...

Mir geht es nicht gut, alles wird so schwer. Ich weiss auch nicht wie ich noch einen klaren Kopf kriegen kann/soll. Ich mag nicht mehr, kann nicht schlafen. Träume so verwirrend, Nächte so lange...

7.5.06 15:56


*weh*

In my life i learned how to be strong, happy and work hard.. but i didn't learn how to survive when you leave me here alone!



Gerade sitz ich da, gucke alte Fotos.. mein, unser Leben. Wir waren immer zusammen.. sie ist alles für mich. Ich kann es nicht akzeptieren, ich will es nicht akzeptieren- doch ich muss..
Ich habe viel trauer in mir, schmerzen, es tut richtig weh- bis in alle Knochen, es zieht sich durch meine Adern.. sticht ins Herz und rast durch den Kopf.

Ich hab keine Kraft mehr und doch will ich noch für sie da sein- was anderes hat meine Zuckerstute nicht verdient.

Ich hasse mich für mein dämliches Selbstmittleid
7.5.06 21:12


*einewochewegbin*

once upon a time
we had to fight for
we had a dream we had plan
sparks in the air
we spread a lot of envy
didn't have to care
once upon a time

remember when i swore
my love is never ending
and you and i will never die

remember when i swore
we had it all... we had it all

i'll sail away
it's time to leave
rainy days are yours to keep
i'll fade away
the night is calling my name
you will stay ... i'll sail away


once upon a time
we used to burn candles
we had a place to call home
the dream that we lived
was better than divine
every day was linke a gift
once upon a time

remember when you swore
your love is never ending
and you and i will never die

remember when you swore
we had it all... we had it all

i'll sail away
it's time to leave
rainy days are yours to keep
i'll fade away
the twilight's calling my name
you will stay... i'll sail away

no reason to lie, no need to pretend
i'm grateful to die
to life once again
i'm fearless to fly
and reach for the end..and reach for the end

sail away, the rasmus ->

8.5.06 06:48


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de